Villevallo70

Mundschutz Artikelnummer: 5141056082

Bestellnummer: 22-04592-37727

Rückgabenummer: 5141056082

 

 

Der Kunde hat die Bestellung als Paket bekommen und stellt nach Öffnung fest, das entgegen seiner Meinung anstelle von 50 Stück Mundschutz nur 10 Stück enthalten waren.

Nach Klärung mit dem Kunden, und erneuter Sichtung der Beschreibung durch den Kunden, erklärte der Kunde die Angabe wäre versteckt gewesen.

Dabei stand die Menge im Artikelbild und mehrfach in der Beschreibung! Man kann dies einfach nicht übersehen.

Kunde möchte nun den Artikel zurückgeben, auch wenn in der Beschreibung ausdrücklich stand ,das eine Rückgabe nicht möglich ist.

Beschreibung EBAY zum Artikel:

"  Da es sich bei dem Artikel um hygyenische Produkte handelt ist eine Rücknahme nach dem Versand ausgeschlossen, auch wenn Ebay es anders anzeigt.

Denn Sie möchten bestimmt auch keine Rückläufer bekommen, sondern saubere, unbenutzte und vor allem ungeöffnete und original verschlossene Ware.

Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, kaufen Sie bitte nicht bei uns."

 

Nun hat der Kunde den Artikel zurück gesendet.

Jedoch ist die Verpackung nicht mehr luftdicht verschlossen aufgrund einer abgeschnittenen Stelle an der luftdichtverschweisten Verpackung.

Der Artikel ist somit nicht mehr hygienisch und luftdicht verpackt !

So wie man an den Bildern entnehmen kann, sieht es aus, als ob der Kunde nach Erhalt der Ware ( Luftpolsterversandtasche) diese mit der Schere unsachgemäss aufgeschnitten hat und von der Produktverpackung dabei die eine Ecke mit abgeschnitten hat.

Auch hat der Kunde die luftdicht verschweißte Ware nicht mehr in dem von uns an ihn zugesendeten Luftpolsterversandumschlag zugesendet sondern einen  Karton benutzt!

Was darauf hindeuten könnte, dass ich mit meiner Vermutung richtig liege, und das Loch durch die unsachgemäse Öffnung beim Kunden durch die Beschädigung der Verpackung gekommen ist.

 

Wir haben dem Kunden einwandfreie Ware zugesendet, und wenn die Ware bei ihm so beschädigt angekommen wäre, so wäre es leichter und einfacher gewesen zu sagen, Ware ist beschädigt.

Aufgrund der Beschädigung, weil eben die Ware nicht luftdicht verschweißt ist, möchte ich die Ware zurückgeben und mein Geld zurück.

 

Das ist aber eben so nicht der Fall, sondern der Kunde möchte umtauschen weil er die Beschreibung: nicht, nicht richtig gelesen bzw. verstanden oder eine Wunsch oder Traumvorstellung damit verbunden hat.

 

Die Ware kann so nicht mehr verkauft werden, da sie:  Nicht mehr hygienisch verschlossen/verpackt ist!

Jedoch würden wir dem Kunden aus Kulanz ohne Anerkenntnis einer Rechtsverbindlichkeit mit einer Rückzahlung von 20 Euro entgegenkommen um den Fall für ihn ohne weiterer Konsequenzen abzuschließen.

Für den Fall, das der Kunde durch aussagekräftige Bilder beweisen kann, dass die Ware entgegen seiner und unserer Aussagen schon beschädigt bei ihm angekommen ist, würden wir ihm auch den kompletten Kaufpreis aus Kulanz erstatten.

Sollte der Kunde mit den vorgschlagenen 20 Euro nicht einverstanden sein,oder geeignete Bilder als Beweis darlegen, sind wir gezungen den Fall zuerst über Ebay zu klären ,aber bestehen in diesem Fall und aufgrund der weiteren uns bisher versachten Unkosten, die ohnehin schon um einiges mehr betragen, auf den kompletten Kaufbetrag!

Im Falle einer für uns negativen Beurteilung über ebay würden wir im Anschluss aufgrund der uns verursachten Kosten den Klageweg ausserhalb bestreiten.

 

Bilder: